Aktuelle Veranstaltungen

24. April 2016 - 16. Oktober 2016 0:00 Friedenskirche Linz

Konzertreihe 2016

Die Konzerte unter der Patronanz der Wiener Philharmoniker 2016
Sinfonia Christkönig
Dirigent: Eduard Matscheko

24. April 2016

Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie in Es Dur, KV 184
Konzert für Flöte, Harfe und Orchester in C Dur, KV 299
Solistinnen: Karin Bonelli, Flöte
Anneleen Lenaerts, Harfe – Mitglieder der Wiener Philharmoniker
Ludwig v. Beethoven: Sinfonie Nr. I in C Dur, Op. 21

19. Juni 2016

Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie in D-Dur „Pariser“KV 297
Benjamin Britten: Serenade für Tenor, Horn und Streichorchester, Op. 31
Solisten: Jacques le Roux, Tenor
Josef Reif, Horn – Mitglied der Wiener Philharmoniker
Franz Schubert: Sinfonie Nr. IV in c Moll „Tragische“, D 417

16. Oktober 2016

Ingo Ingensand: Konzert für Violine und Kammerorchester, Op. 5 (UA)
Solistin: Albena Danailova, Konzertmeisterin der Wiener Philharmoniker
Wolfgang Amadeus Mozart: „Prager“ Sinfonie in D-DurKV 504

Eine musikalische Reise begann vor zehn Jahren

Die Sinfonia Christkönig geht in das 5. Jahr ihrer Konzertreihe unter der Patronanz der Wiener Philharmoniker. Die ersten Auftritte des Orchesters im Rahmen von Konzerten in der Linzer Friedenskirche gehen auf das Jahr 2005 zurück. Was als kulturelle Initiative der Pfarre Christkönig begann, erwarb sich einen festen Platz im Linzer Konzertleben und strahlt inzwischen weit darüber hinaus. Im Konzertprogramm 2016  setzten wir die Reihe von Mozarts „Reise-Sinfonien“, die wir 2014 mit der „Linzer“ begonnen haben, mit der „Pariser“ und der „Prager“- Sinfonie fort. Mit der Aufführung von Beethovens erster Sinfonie werden die Sinfonien 1 – 7 des großen Sinfonikers in der Friedenskirche erklungen sein. Eine weitere Reise haben wir im Jahr 2015 mit der „Großen C-Dur“ von Franz Schubert begonnen: Die „Tragische“ Sinfonie Nr. 4 wird 2016 im zweiten Konzert erklingen. Seit die Wiener Philharmoniker im Jahr 2012 die Patronanz über die Konzerte der Sinfonia Christkönig ausgesprochen haben, bereiten uns SolistInnen dieses weltberühmten Orchesters unvergessliche musikalische Erlebnisse: Im Jahr 2016 werden Karin Bonelli, Flöte, und Josef Reif, Horn, erstmals bei uns zu Gast sein, und wir haben die Freude, mit Albena Danailova die Konzertmeisterin und mit Anneleen Lenaerts die Soloharfenistin der Wiener Philharmoniker bereits zum zweiten Mal in unserer Reihe begrüßen zu dürfen.

Begeisternde Konzerterlebnisse wünschen Ihnen
Pfarrer Mag. Zarko Prskalo
Dr. Wolfram Ziegler
Eduard Matscheko

Weitere Veranstaltungen